Menu Content/Inhalt
Startseite
Herzlich willkommen!

Die Arbeitsgemeinschaft für mittelrheinische Musikgeschichte e. V. ist ein Zusammenschluss von Musikforschern/-innen, Kirchenmusikern/-innen, Musikerziehern/-innen, praktischen Musikern/-innen und anderen an mittelrheinischer Musikforschung Interessierten. Zu den Aufgaben der 1961 von Adam Gottron und Franz Bösken gegründeten Arbeitsgemeinschaft gehören in erster Linie die Erforschung der Musikgeschichte des Mittelrheingebiets, die Erhaltung und Erschließung der Musikdenkmäler dieses Raums und die Sammlung und Edition von Dokumenten zum mittelrheinischen Musikleben.

Geografisch umfasst dies zunächst das gesamte Land Rheinland-Pfalz, ferner das Saarland, im jetzigen Land Hessen den Rheingau und Teile des ehemaligen Fürstentums Nassau, das frühere Großherzogtum Hessen-Darmstadt, im jetzigen Land Baden-Württemberg das Gebiet der ehemaligen Kurpfalz, schließlich die Orte im ehemaligen Oberstift des Kurfürstentums Mainz in Unterfranken.

Jährlich werden Tagungen an wechselnden Orten mit Mitgliederversammlung, wissenschaftlichen Vorträgen, Konzerten oder Ausstellungen veranstaltet. Die Arbeitsgemeinschaft publiziert die Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für mittelrheinische Musikgeschichte und gibt die Buchreihe Beiträge zur mittelrheinischen Musikgeschichte sowie die Notenreihe Musik vom Mittelrhein heraus.

 
designed by www.madeyourweb.com